Novalis

(1722-1801), deutscher Dichter

Novalis

Der Tod ist eine Selbstbesiegung, die, wie alle Selbstüberwindung, eine neue, leichtere Existenz verschafft.

Novalis

Nach innen geht der geheimnisvolle Weg. In uns oder nirgends ist die Ewigkeit mit ihren Welten, die Vergangenheit und Zukunft.

Novalis

Wer den Schmerz flieht, will nicht mehr lieben.

Novalis

Es gibt kein eigentliches Unglück in dieser Welt. Glück und Unglück stehen in beständiger Waage. Jedes Unglück ist gleichsam das

Warenkorb
Nach oben scrollen
Wusstest du schon?
Ich schreibe ein Buch für dich!

Und dazu bräuchte ich deine Unterstützung!

ZEIT FÜR ERINNERUNGEN

Konservieren Sie Ihre schönsten Fotos und verewigen diese auf einem Erinnerungsposter