Khalil Gibran

(1883-1931), amerikanisch-libanesischer Maler und Dichter

Khalil Gibran

Wenn dir jemand erzählt, dass die Seele mit dem Körper zusammen vergeht und dass das, was einmal tot ist, niemals […]

Khalil Gibran

Lass mich schlafen, bedecke nicht meine Brust mit Weinen und Seufzen, sprich nicht voller Kummer von meinem Weggehen, sondern schließe

Khalil Gibran

Die Wirklichkeit des Lebens ist das Leben selbst, das weder im Mutterleib beginnt noch im Grab endet. Die Jahre, die

Khalil Gibran

Möglicherweise ist ein Begräbnis unter Menschen ein Hochzeitsfest unter Engeln.

Khalil Gibran

Gleiche nicht jenem, der am Kamin sitzt und wartet bis das Feuer ausgeht, und dann umsonst in die erkaltete Asche

Khalil Gibran

Nur auf dem Pfad der Nacht erreicht man die Morgenröte.

Khalil Gibran

Am Grunde des Herzens eines jeden Winters liegt ein Frühlingahnen und hinter dem Schleier der Nacht verbirgt sich ein lächelnder

Khalil Gibran

Sturm und Schnee vernichten wohl die Blumen, aber ihre Samen können sie nicht töten.

Khalil Gibran

Im Herbst sammelte ich alle meine Sorgen und vergrub sie in meinem Garten. Als der Frühling wiederkehrte – im April

Warenkorb
Nach oben scrollen
Wusstest du schon?
Ich schreibe ein Buch für dich!

Und dazu bräuchte ich deine Unterstützung!

ZEIT FÜR ERINNERUNGEN

Konservieren Sie Ihre schönsten Fotos und verewigen diese auf einem Erinnerungsposter