Glück und Unglück

Serafin Estébanez Calderón

Nichts Ewiges kann das Glück uns geben; denn flüchtiger Traum ist Menschenleben, und selbst die Träume sind ein Traum.

Lied der Navajo

In Schönheit wandre ich. Mit Schönheit von mir, so wandre ich. Mit Schönheit hinter mir, so wandre ich. Mit Schönheit

Sokrates

Falls der Tod aber gleichsam ein Auswandern ist von hier an einen anderen Ort und wenn es wahr ist, was

Leonardo da Vinci

Wie ein gut verbrachter Tag einen glücklichen Schlaf beschert, so beschert ein gut verbrachtes Leben einen glücklichen Tod.

Charles de Foucauld

Für den, der gegangen ist, bedeutet der Tod Frieden, ewige Glückseligkeit, unwandelbare Geborgenheut.

Johann Wolfgang von Goethe

Kein Wesen kann zu nichts zerfallen! Das Ew´ge regt sich fort in allen, am Sein erhalte dich beglückt.

Samuel Smiles

Das Leiden ist, von der einen Seite betrachtet, ein Unglück und, von der anderen betrachtet, eine Schule.

Friedrich Rückert

Warte, du erlebst es noch, dass der Frühling wiederkehrt. Hoffen alle Bäume doch, die des Herbstes Wind verheert. Hoffen mit

Warenkorb
Nach oben scrollen
Wusstest du schon?
Ich schreibe ein Buch für dich!

Und dazu bräuchte ich deine Unterstützung!

ZEIT FÜR ERINNERUNGEN

Konservieren Sie Ihre schönsten Fotos und verewigen diese auf einem Erinnerungsposter