Trauersprüche

Gustav Schüler

Wir küssen euch den Schmerz vom bangen Munde, Wir kühlen Augen, die sich heiß geweint. Wir danken mit, wenn in […]

Johannes 3

Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ihn

2. Korinther

Wir waren mit unseren Kräften am Ende und hatten schon mit dem Leben abgeschlossen. Unser Tod schien unausweichlich. Aber Gott

Samuel Smiles

Es heißt nicht sterben, lebt man in den Herzen der Menschen fort, die man verlassen muss.

Aus dem Buch Kohelet

Alles hat seine Stunde. Für jedes Geschehen unter dem Himmel gibt es eine bestimmte Zeit: Eine Zeit zum Gebären und

Paul Gerhardt

Hilf mir und segne meinen Geist mit Segen, der vom Himmel fleußt, dass ich dir stetig blühe; gib, dass der

Samuel Gottlieb Bürde

Steil und dornig ist der Pfad, der uns zur Vollendung leitet. Selig ist, wer ihn betrat und im Namen Jesu

Rainer Maria Rilke

Die Stunde unseres Strebens ist nur eine unserer Stunden und keine ausnahmsweise.

2. Tessalonicher 2

Unser Herr Jesus Christus aber und Gott, unser Vater, der uns seine Liebe schenkt und in seiner Barmherzigkeit einen Trost

Warenkorb
Nach oben scrollen

ZEIT FÜR ERINNERUNGEN

Konservieren Sie Ihre schönsten Fotos und verewigen diese auf einem Erinnerungsposter